September 2015

Unglaublich, aber endlich wahr! Wir haben die Eintragung im Vereinsregister erfolgreich abgeschlossen! Dazu waren zwei Satzungsänderungen nötig. Jetzt können wir auch die weiteren Schritte wie Kontoeröffnung, Vereinsverwaltung etc. in Angriff nehmen.

Wir haben die ersten großen Ernteaktionen auf den Obstplantangen hinter uns gebracht! Wir haben Feuerbrand ausgeschnitten, Unkraut gehackt und jede Menge Obst geerntet und sortiert. Ein Teil ist lagerfähig und wird im Kühlhaus eingelagert. Damit das Obst knackig bleibt, wird es auf 8 Grad gekühlt. Leider fehlt uns ein Hygrometer – falls jemand eins haben sollte, wäre es toll, wenn wir es leihweise nutzen könnten!

Ein riesiges DANKESCHÖN an alle, die in den letzten Wochen trotz Urlaubszeit, Zucchinischwemme und Hitzewelle die Ernte, Gießen und Pflege vom Gemüse und Obst so zuverlässig übernommen haben!! Hat super geklappt und wir werden immer besser! Das macht MUT für 2016!

Giftige Zucchinis – wichtiger Hinweis! Aus gegebenem Anlass möchten wir Euch darauf hinweisen, bittere Zucchini nicht zu verzehren – sie können ein Gift enthalten, welches auch durch Kochen etc. nicht neutralisiert wird und schlimme Folgen haben kann. Mehr dazu hier. Es ist sinnvoll die Pflanzen zu identifizieren und dann komplett zu entfernen, da es zur Weiterbestäubung kommt und dann auch andere Pflanzen bittere Früchte entwickeln können!

Lothar betreut Flüchtlingsfamilien im Tal – wir hatten drei Gemüsekörbe gefüllt und jeder konnte von seinem Ernteanteil spenden. Die Empfänger haben sich sehr gefreut!