SoLaWi Akazienhof Neustadt e.V.

Rote Bete Nudeln

Zutaten

  • 1 Becher Creme fraiche mit Kräutern
  • 500g Nudeln Tagliatelle oder Bandnudeln
  • 1 Zwiebel
  • 500g Rote Bete
  • 1 EL Öl
  • 100ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Essig

Zubereitung

Rote Bete schälen und grob raspeln, Schalotte fein würfeln.

Öl erhitzen und die in kleine Würfel geschnittene Zwiebel darin glasig dünsten, Rote Bete zugeben und mitdünsten. Die Blätter von den kleinen rote Bete Pflanzen können einfach mit reingeschnitten werden.

Gemüsebrühe angießen und zum Kochen bringen.

Alles mit Essig, Salz und Pfeffer würzen.

Das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten bissfest garen.

Inzwischen Nudeln in Salzwasser garen. Das Rote Bete-Gemüse mit Creme fraiche vermischen.

Tagliatelle und Gemüse vorsichtig vermischen.

Guten Appetit!