SoLaWi Akazienhof Neustadt e.V.

Gefüllter Butternutkürbis von Karin

Zutaten

  • Butternutkürbis
  • Olivenöl, Salz
  • Hackfleisch
  • Tomaten
  • Gewürze
  • Käse zum Reiben
  • Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe

Zubereitung

Butternutkürbis der Länge nach durchschneiden, nicht schälen. Die Unterseite etwas begradigen, damit er gut liegt und aushöhlen, Kerne entfernen und auch vom Fruchtfleisch einiges herausnehmen damit die Füllung Platz hat.

Eine große Auflaufform mit etwas Olivenöl bestreichen und auch die Schnittflächen vom Kürbis. Für 30 min in den Backofen schieben bei 180 Grad.

Derweilen aus dem Hackfleisch, dem kleingeschnittenen, ausgehobenen Kürbis, Tomate, Gewürze nach Geschmack (z.B. Thymian, Oregano, Petersilie), Knoblauch, Zwiebeln eine Hackfleischfüllung herstellen, die nicht zu flüssig sein darf.

Nach 30 min den Kürbis herausnehmen, die noch heiße Hackfleischmasse in den ausgehöhlten Kürbis füllen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und nochmals für ca. 10 bis 15 min in den Ofen geben, bis der Käse schön verlaufen ist. Die Kürbishälften servieren, eventuell etwas Brot dazu servieren

Guten Appetit!